Der in Toronto geborene und in Los Angeles lebende Singer-Songwriter JP Saxe findet immer einen Weg, unter die Oberfläche zu schauen und eine tiefe Verbindung mit Emotionen und Erfahrungen zu schaffen. Dies hat er mit seiner ersten Single „The Few Things“ bewiesen, die über 50 Millionen Streams anhäufte und zu seiner ersten Headliner-Tour und einem Label-Deal mit Arista Records/Sony Music führte.

Kürzlich veröffentlichte JP ein kraftvolles Duett mit Julia Michaels mit dem Titel „If The World Was Ending“, das zu seinem Late-Night Debüt bei der Tonight Show mit Jimmy Fallon im vergangenen November führte. Idolator meint, das Lied „hat einen starken emotionalen Punch“ und ist „herzzerreißend“, während das PEOPLE Magazine das Lied als „wunderschöne,gestrippte Klavierballade“ lobte.

JP hat auch bei The FADER Fans gesammelt, die ihn nach seiner Single „Women Who Look Like You“ mit dem Rapper Guapdad 4000 als „DEN Schnulzensänger“ bezeichneten, natürlich auf positive Weise. JP absolvierte eine landesweite Sommer-/Herbst-Tournee mit Noah Kahan, ausgewählte Termine mit Jeremy Zucker und wird Lennon Stella auf ihrer Europa-Tournee begleiten.

Zu seiner neuen EP “Hold It Together“ (VÖ:07.02.20) sagt JP:

„Ich dachte immer, meine Stärke läge darin alles zusammenhalten zu können. Dass das Beste, was ich für die Menschen, die ich liebte, sein konnte, ein Fels in der Brandung war. Wie sich herausstellt, fühlen sich Felsen nicht so sehr wie verletzliche, fehlerhafte Menschen und können auch sehr schwer zugänglich sein. Auf dieser EP geht es sehr viel um Liebe, aber noch mehr darum, zu lernen, wie ich selbst zu sein, innen und nach außen hin.

Hier gibt es das sehr erfolgreiche Video (über 60 Mio. Views) zur Single „If The World Was Ending“ feat. Julia Michaels: https://www.youtube.com/watch?v=1jO2wSpAoxA&feature=emb_logo

FACEBOOK: https://www.facebook.com/jpsaxe/

INSTAGRAM: https://www.instagram.com/jpsaxe/

WEBSITE: https://www.jpsaxe.com/

Quelle:

Künstler: JP Saxe
EP-Titel: Hold It Together“
EP-VÖ: 07.02.2020
Single-Titel: „If The World Was Ending“ feat. Julia Michaels
Label: Arista Records / Sony Music
Fotocredits: Matt Barnes